Deutsch-Türkischer Freundschaftsverein Rödermark e.V.

Willkommen auf der Website des Deutsch-Türkischen Freundschaftsvereins! 

 

Hier erhalten sie alle wichtigen Informationen über den Verein, anstehende Veranstaltungen und mehr. Sie können außerdem Mitglied werden.

 

 

Bei Fragen oder Anregungen nutzen sie bitte unser Kontaktformular.

 

 


Aktuelles

Gesprächsrunde zur politischen und sozialen Lage im Kreis Offenbach

Gemeinsam mit dem DTFO (Deutsch-Türkisches Forum Stadt und Kreis Offenbach e.V.), laden wir am Sonntag, den 3. Dezember, zu einem Gespräch mit Frühstück ein. Die Gesprächsrunde findet um 10.30 Uhr im Schillerhaus (Schillerstraße 17, 63322 Rödermark) statt.

Thema der Gesprächsrunde wird sein, wie sich die Migrantenorganisationen und -vereine und Persönlichkeiten aus der Politik gemeinsam für politische und gesellschaftlich relevante Themen stark machen können. Gerade aktuelle, soziale und politische Entwicklungen machen deutlich, dass dies wichtiger ist denn je.

Als Gesprächspartner wird der Kreisbeigeordnete des Kreises Offenbach und Sozialdezernent Carsten Müller anwesend sein. Er wird über die soziale und politische Lage des Kreises Offenbach sprechen.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kommunikationsseminar mit Güldane Atik-Yildizgördü

Der DTF bedankt sich sehr herzlich bei Güldane Atik-Yildizgördü für ihr Seminar "Strukturen der Kommunikation und deren Qualität in der Familie" am Samstag, 11. November. Die Teilnehmer nahmen aktiv und konzentriert teil. Sie waren begeistert und wünschen sich weitere Seminare. 

Integration a lá Ikea: Kabarettabend mit Muhsin Omurca

Der DTF bedankt sich ganz herzlich bei Muhsin Omurca für einen gelungenen Abend! In der Kelterscheune präsentierte er am Freitag, den 27. Oktober, sein Programm "Integration a la Ikea". Vom Unterschied zwischen Kaffeetrinkern und Teetrinkern bis hin zu einer neuen Erfindung namens "Kuscheltürken" war alles dabei. Es war sehr interessant und amüsant. Wir bedanken uns außerdem bei allen Mitgliedern und Freunden des Vereins, die so zahlreich erschienen sind.



Besuchen Sie uns auf Facebook!